Chickensalad

Hallo meine Lieben,

nach langer Zeit habe ich endlich wieder einen Foodbeitrag für euch. Ich selber lesen Foodbeiträge unendlich gerne und möchte selber auf diesem Blog mehr über Food schreiben und Rezepte posten. Aber ich bin nunmal keine gute Köchin und meistens kocht zu Hause meine Mama für uns. Dennoch versuche ich öfters mir selber was zu kochen und gute ist mir irgendwie gelungen. In der Früh habe ich mir Chickensalad gemacht, einer meiner Lieblingssalate. Salat in der Früh ist immer gut und vor allem gesund. Den, den ich euch gleich zeige ist super leicht und schnell zuzubereiten und die Zutaten sollte auch jeder zu Hause haben, bis auf das Hühnchenfilet.

Zutaten:
Hühnerfilet
2 Tomaten
1/4 Zwiebel
1 Scheibe Gouda
Salz
Pfeffer
  1. Hühnerilet waschen und je nach Geschmack salzen und pfeffern.
  2. Das Fleisch in der Pfanne durchbraten.
  3. Während dem Braten: Tomaten waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Zwiebel in Scheiben schneiden und ihn in Ringe zerteilen.
  5. Das fertig gebratene Fleisch in Stücke schneiden.
  6. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und anschließend Gouda drüber und nochmal mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  7. Et voila und fertig ist der Chickensalat.

Wie schon gesagt, ist das Rezept super einfach und richtig schnell gemacht – vor allem sättigt es auch. Was die Zutaten angeht, kann man da sehr viel abändern und so variieren, wie man es möchte. Was ist eigentlich eurer Lieblingssalat? Meiner ist auf jeden Fall Chickensalat.