let your fantasy run free.

Hallo meine Lieben.
Heute habe ich mal ein ganz andere Art von Post bereitgestellt. Und zwar möchte ich gerne das Thema Fantasie ansprechen. Fantasie ist für mich, etwas, was mir keiner wegnehmen kann. Es ist wie eine Art von Traum, der nur mir gehört und keiner ihn kennt. Ich lasse meine Fantasie gerne ihren freien Lauf.
Wenn ihr ein Buch ließt, lässt ihr eigentlich automatisch ihn frei laufen und man hat eine eigene im Kopf, wie die Protagonisten ausschauen, wie sie sich anziehen, wo sie sich befinden. Klar es wird in Büchern beschrieben, was die Personen anhaben, wie die Wohnung eingerichtet ist usw. aber letztendlich stellt ihr sie so im Kopf vor, wie euch es gefällt und wie ihr glaubt, es auszuschauen soll. Genau das finde ich es  so spannend, zu wissen, dass jeder eine andere Vorstellung hat.
Fantasie kann man gewiss mit Erinnerungen vergleichen, der Unterschied ist nur, dass Erinnerungen mit anderen geteilt werden können, Fantasie aber nicht wirklich. Ihr erzählt zwar der andere Person, wie ihr dies und das vorstellt, und derjenige hat trotzdem eine andere Vorstellung von dem was er gehört hat.
Ich halte meine Fantasie und Gedanken sehr gerne auf. Meistens geschieht das als Zeichnung auf einem Stück Papier, manchmal auch in Worten. Was verbindet euch mit FantasyWas ist Fantasie für euch?