start your day with a salad.

Ich esse Salat, nicht weil sie gesund sind. Nein, ich esse Salat, weil sie gut schmecken. Ich finde Salate richtig sättigend. Gesund, lecker und sättigend. Perfekt, um den Tag zu starten. Heute will ich euch einer meiner Lieblingssalate vorstellen, die sehr frisch schmeckt und in weniger Minuten zuzubereiten ist. Es ist schon lächerlich, dass ich darüber überhaupt ein Blogpost schreibe, aber ich möchte euch mein Salat eben vorstellen und ein Foto genügt nicht. Vorweg noch ein kleines ernstes Wörtchen: Die Zutaten und Menge könnt ihr natürlich variieren. Nimmt das was euch schmeckt und seid kreativ.

Zutaten:

  • Ruccola
  • Cherry Tomaten
  • rote Zwiebel
  • Mozzarella
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 3 Esslöffel Sauerrahm
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Esslöffel Essig
  • 1 Esslöffel Öl

Zubereitung:

  1. Ruccola und Cherry Tomaten waschen.
  2. Cherry Tomaten halbieren.
  3. Zwiebel in Halbringe schneiden.
  4. Mozzarella in Scheiben oder Würfel schneiden. (Ich bevorzuge eher Würfel und ihr?)
  5. Joghurt, Sauerrahm und Essig, Öl in eine Schüssel geben und diese gut verrühren.
  6. Das Jogurtdressing mit Salz und Pfeffer, je nach Belieben, abrunden.
  7. Anschließend das Gemüse und Mozzarella in eine große Schüssel geben und den Dressing darüber gießen.
  8. Den Salat genießen! 🙂