Freshkicker Salad

IMG_3136 bearbeitet
In letzter Zeit habe ich mir wieder mal öfter Salate gemacht. Es gibt keine besseren Freshkickern als Salate mit bunten Gemüsen. Heute zeige ich euch einer meiner neuen Lieblingssalate. Der Salat ist sehr leicht gemacht.
Zutaten:
  • Gurke
  • Eissalat
  • Cherrytomaten
  • Mais aus der Dose
  • Rote Bohnen
  • Gauda Käse
  • Zwiebel
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone
Schritte:
  1. Gemüse waschen und klein schneiden.
  2. Zwiebel klein schneiden.
  3. Öl in die Pfanne geben und die Zwiebeln und Bohnen leicht anbraten. Aufpassen! Wenn ihr die Bohnen in die Pfanne tut, spritzt das Öl!
  4. Käse in Würfeln schneiden.
  5. Alle Zitaten inkl. Mais in eine Schüssel vermischen.
  6. Öl beliebig über die Gemüse schütten und je nach Geschmack Zitronensaft dazugeben.
  7. Das Ganze mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  8. kleiner Tipp: Ein paar Erdnüsse mitreinschmeißen für einen Cruncheffekt. Das ist mir natürlich erst mitten im Essen eingefallen – wie immer.
  9. Guten Appetit!
Wie ihr seht, geht auch dieser Salat superschnell. Was der Salat so besonders macht, sind die Bohnen. In letzter Zeit habe ich rote Bohnen richtig ins Herz geschlossen. Der Eissalat sorgt hier für einen super freshen Geschmack.
Letztens habe ich ihn mir vor der Arbeit zum Frühstück gemacht. Danach war ich sehr lange satt. Na toll, gerade beim Verfassen des Blogposts habe ich wieder Luft auf den Salat.